Flusskreuzfahrten 2021: Routen auf Elbe und Moldau

Die Moldau als längster Nebenfluss der Elbe und der Hauptfluss selbst gehören zu den attraktivsten Zielen Europas, wenn Flusskreuzfahrten für 2021 geplant werden. Attraktiv wegen der Landschaften von hohem internationalem Wert, aber auch wegen der unterschiedlichen Kulturräume. 'Die goldene Stadt' Prag in Tschechien und die Großstädte Dresden, Magdeburg und Hamburg warten mit unzähligen Highlights auf die Gäste von Flusskreuzfahrten auf Elbe und Moldau. Auf flusskreuzfahrt-vergleich.de finden Sie die interessantesten Routen für Ihre Flusskreuzfahrt 2021.

Kreuzfahrt auf der Moldau: Das böhmische Meer

Ab Prag ist die Moldau flussabwärts schiffbar. Viele Flusskreuzfahrten starten hier. In der 'goldenen Stadt' warten unzählige Sehenswürdigkeiten wie das berühmte jüdische Viertel und das Altstädter Rathaus auf die Kreuzfahrt-Touristen. Landschaftlich ist das Moldau-Tal flussabwärts gekennzeichnet durch unzählige Wehren und Stauseen. Auch die kleine böhmische Weinstadt Melnik passieren Sie auf Ihrer Flusskreuzfahrt. Hier mündet die Moldau in die Elbe.

 

Prag moldaukreuzfahrt 2021 moldau elbe Flusskreuzfahrt-Vergleich.de Moldaukreuzfahrt
Foto: pixabay.com

Moldau- & Elbkreuzfahrten 2021 bei e-hoi:


Flusskreuzfahrten auf der Oberelbe: Dresden - Riesa

Die Elbstadt Dresden - flussabwärts das erste Ziel der Flusskreuzfahrt auf deutscher Seite - ist aufgrund seiner barocken Architektur auch als 'Elbflorenz' bekannt. Die historische Altstadt mit ihren prachtvollen Bauten gehört auch 2021 zu den absoluten Highlights auf jeder Elbkreuzfahrt. Weiter flussabwärts auf der Route liegt Meißen, weltweit bekannt durch die Porzellandmanufaktur und die Albrechtsburg, das älteste Schloss Deutschlands. Hier endet der Oberlauf der Elbe - die meisten Flusskreuzfahrten gehen hier aber noch weiter.

 

Elbe dresden riesa 2021 elbkreuzfahrt prag Flusskreuzfahrt-Vergleich.de
Foto: pixabay.com

Moldau- & Elbkreuzfahrten 2021 bei e-hoi:


Die Mittelelbe: Wittenberg - Hamburg

Auf der Elbe ab der Lutherstadt Wittenberg erwarten Sie auf Ihrer Kreuzfahrt auch im Jahr 2021 faszinierende Flusslandschaften und herrliche, oftmals unberührte Natur mit Feuchtwiesen und Auewäldern. Die Elbe ist hier sehr dünn besiedelt. Ausnahmen sind die ehemalige Kaiserstadt Magdeburg mit dem berühmten Dom oder die Schifferstadt Lauenburg mit ihren bunten Fachwerkhäusern, die sie auf der Route durchqueren. Dieser Abschnitt der Elbe ist besonders ruhig und idyllisch - auf der Mittelelbe können Elbtouristen abschalten und ihre Seele baumeln lassen.

 

Elbe 2021 Elbkreuzfahrt Moldau Prag Magdeburg Dresden Hamburg Flusskreuzfahrt-Vergleich.de
Foto: pixabay.com

Moldau- & Elbkreuzfahrten 2021 bei e-hoi:


Die Unterelbe: Von Hamburg bis zur Mündung

Die Unterelbe beginnt mit einer spektakulären Staustufe in Geesthacht. Absoluter Höhepunkt der Flusskreuzfahrt auf dem untersten Teil der Elbe ist die Metropole Hamburg mit ihrem einzigartigen Panorama. Hier fahren Sie auch an den 'großen Pötten' vorbei - an Containerschiffen und den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Von hier aus sind es noch rund 100 Kilometer bis zur Mündung der Elbe in die Nordsee bei Cuxhafen. Die meisten Routen von Flusskreuzfahrten enden bzw. beginnen jedoch auch 2021 in Hamburg. Ab hier sind Elbe und Moldau durchgehend bis Prag befahrbar.

 

Hamburg Elbe Elbkreuzfahrt Dresden 2021 Flusskreuzfahrt-Vergleich.de
Foto: pixabay.com

Moldau- & Elbkreuzfahrten 2021 bei e-hoi:


Wenn Sie sich für eine Route auf Elbe oder Moldau entschieden haben, ist die Wahl des richtigen Flussschiffes entscheidend für den Erfolg Ihrer Flusskreuzfahrt. Sind Sie noch auf der Suche nach dem richtigen Anbieter für Ihre Flusskreuzfahrt 2021, finden Sie in unserem ANBIETER-VERGLEICH bestimmt die passende Reederei. Außerdem finden Sie hier weitere Angebote für Ihre Flusskreuzfahrt 2021 auf Elbe und Moldau.