Douro: Flusskreuzfahrtschiffe 2023

Um eine Flusskreuzfahrt 2023 auf dem Douro unvergesslich zu machen, sollte die Wahl des richtigen Flusskreuzfahrtschiffes gut überlegt sein. Möchten Sie ab Porto eher auf einem großen und luxuriösen Schiff mit rund 150 Mitreisenden auf dem Douro reisen? Oder bevorzugen Sie ein eher kleines Schiff? Und viel Budget sind Sie bereit, für Ihre Douro Flusskreuzfahrt auszugeben? Diese Fragen sollten die Wahl beeinflussen. Alle Informationen zu den wichtigsten Flusskreuzfahrtschiffen 2023 auf dem Douro haben wir für Sie zusammengestellt.


A-ROSA Douro-Kreuzfahrten 2023:



A-ROSA ALVA

Die A-ROSA ALVA (Baujahr 2018) ist eines der neuesten Schiffe der A-ROSA Flotte und das einzige A-ROSA Schiff auf dem Douro. Maximal 126 Gäste verteilen sich auf 63 Kabinen - einige davon mit Balkonen. Zur Ausstattung auf den vier Decks des Flusskreuzfahrtschiffs zählen ein Sonnendeck mit Außenpool und Panorama-Bar, eine Sauna und ein  Gym. Die Farbgebung ist dabei deutlich dezenter als auf den älteren A-ROSA Schiffen. 

Douro Flusskreuzfahrten 2023 mit der A-ROSA ALVA:

A-ROSA ALVA Douro Flusskreuzfahrt 2023 Portugal Spanien Flussschiff flusskreuzfahrt vergleich angebote 2023
© a-rosa.de


MS Magellan

Auch die MS Magellan der französischen Reederei Croisieurope gehört zu den Luxusschiffen auf dem Douro. Bereits 2003 erbaut hat das Flusskreuzfahrtschiff Platz für 142 Passagiere.

 

Highlights sind das Außendeck mit kleinem Pool und der großzügige Salon mit Bar. Die Zimmer sind geschmackvoll, aber eher zweckmäßig eingerichtet.

MS Magellan Douro Portugal Flusskreuzfahrt 2023 Flussschiff flusskreuzfahrt Porto vergleich angebote 2023


AmaDouro

Die AmaDouro gehört zu den Highlights auf dem Douro gehört zu den Highlights auf dem Douro und wurde erst 2019 gebaut. Das mondäne Hybrid-Kreuzfahrtschiff besticht durch seine besondere Intimität. Lediglich 102 Gäste finden in 51 Kabinen Platz. Highlights sind eine Panoramalounge, zwei Restaurants (inkl. dem "Al Fresco" auf dem Außendeck) und ein moderner Pool. Wichtig für deutsche Gäste: Die Bordsprache auf der AmaDouro ist englisch.

 

Douro Flusskreuzfahrten 2023 mit AmaDouro:

AmaDouro Portugal Flusskreuzfahrt 2023 Flussschiff flusskreuzfahrt Porto vergleich angebote 2023
pixabay.com


AmaVida

Das 2013 erbaute Schwesterschiff der AmaDouro verkehrt 2023 ebenfalls auf dem portugiesischen Douro. Die maximal 102 Gäste logieren überwiegend in großen Balkonkabinen. Eine Swim-up-Bar im Außenpool, eine exquisite Küche im Restaurant Cada Noche und ein gut ausgestatteter Fitnessraum erwarten die Gäste auf dem Schiff der Reederei AmaWaterways.

Douro Flusskreuzfahrten 2023 mit der AmaVida:

AmaVida Douro Portugal Flusskreuzfahrt 2023 Flussschiff flusskreuzfahrt Porto vergleich angebote 2023


Douro Queen

Eine Douro-Kreuzfahrt mit besonders gutem Preis-Leistungsverhältnis erleben Sie bei einer Reise auf der Douro Queen. Das Flusskreuzfahrtschiff der mittleren Kategorie ist seit 2005 in Portugal im Einsatz und hat neben einem kleinen Außenpool auch ein ansprechendes Panorama-Restaurant. 130 Passagiere finden Platz in den rund 15qm großen Außen- und Balkonkabinen.

Douro Flusskreuzfahrten 2023 mit der Douro Queen:

Douro Queen Portugal Flusskreuzfahrt 2023 Flussschiff flusskreuzfahrt Porto vergleich angebote 2023


Für die perfekte Flusskreuzfahrt 2023 auf dem portugiesischen Douro ist nicht nur das passende Flusskreuzfahrtschiff entscheidend. Auch über das Programm auf Ihrer Route sollten Sie sich vor Beginn der Reise Gedanken machen. Hier finden Sie alle Infos zu Sehenswürdigkeiten und Höhepunkten einer Douro Flusskreuzfahrt 2023.

 

Und wenn Sie noch unentschlossen sind, für welchen Anbieter Sie sich entscheiden sollen, finden Sie in unserem großen Anbieter-Vergleich die passende Reederei für Ihre Bedürfnisse. 


A-ROSA Douro-Kreuzfahrten 2023: