Nilkreuzfahrt 2023: Alle Routen für Ihre Flussreise

Auf einer Nilkreuzfahrt erwartet die Reisenden auch 2023 unvergessliche Tage auf dem längsten Fluss der Welt. Durch die verschiedenen Stationen ist eine Flusskreuzfahrt auf dem Nil daher eine optimale Möglichkeit, den kulturellen Reichtum und die Schönheit Ägyptens kennenzulernen. Im Gegensatz zu den europäischen Flüssen gibt es für Nilkreuzfahrten eine klassische Hauptroute. Die meisten Nilkreuzfahrten beginnen in Luxor und enden nach rund einer Woche in Assuan. Viele Touristen schließen einen Badeurlaub in Sharm El-Sheikh oder Hurghada an ihre Nilkreuzfahrt 2023 an.


Günstige Nilkreuzfahrten 2023 bei FTI:



Die Hauptroute: Luxor - Assuan

Die rund 200 km lange Route von Luxor nach Assuan ist zugleich die meistbefahrene Route auf dem Nil. Höhepunkte in Luxor sind die Denkmäler der antiken Stadt im Tal der Könige oder der Luxor-Tempel. Der 3.500 Jahre alte Totentempel der ägyptischen Königin Hatschepsut gehört ebenfalls zu den bekannten Sehenswürdigkeiten der Region. Nach Ausschiffung führt die Nilroute zunächst südlich in die Stadt Esna inmitten der fruchtbarsten Nilebenen. Hier können die Touristen auf dem Markt traditionelle ägyptische Handwerkskunst bestaunen.

 

Weitere Stationen dieser Nilroute sind auch 2023 die Städte Edfu (hier liegt der berühmte Horus-Tempel) und Kom Ombo, ebenfalls Heimat faszinierender ägyptischer Tempel. Die Flusskreuzfahrt endet auf dieser Route in Assuan, bekannt durch ihren großen Stausee. Die Flusskreuzfahrt auf dem Nil hierhin dauert nur rund drei Tage, viele Nilschiffe fahren auch 2023 anschließend wieder zurück nach Luxor. Viele Reisende schließen einen Badeurlaub an ihre Nilkreuzfahrt an, bevor es zurück nach Deutschland geht.

Nilkreuzfahrt Route 2023 Flusskreuzfahrt flusskreuzfahrt-vergleich.de luxor flussschiff nilschiff
Foto: pixabay.com
nilkreuzfahrt Route flusskreuzfahrt nil 2023 Flusskreuzfahrt-Vergleich.de
Foto: pixabay.com

Günstige Nilkreuzfahrten 2023 bei FTI:


Nebenroute auf dem Nil: Kairo - Luxor

Die Route zwischen Kairo und Luxor war nach Anschlägen in den 1990er Jahren lange gesperrt und ist seit fünf Jahren wieder für Nilkreuzfahrten zugänglich. Die Nilschiffe - darunter die besten Flusskreuzfahrtschiffe der Welt - starten in Kairo, wo Sie die unter anderem die Pyramiden von Gizeh besuchen können. Die meisten Kreuzfahrtschiffe legen einen Zwischenhalt in Beni Suef ein, rund 115 km. südlich von Kairo. Hier lohnt sich ein Besuch des archäologischen Museums.

 

Ein weiterer Halt der Nilschiffe ist El-Minya in Mitteläqypten. Von hier sind Besuche zahlreicher koptischer und pharaonischer Städte möglich. Die verbleibende Strecke bis Luxor ist landschaftlich besonders interessant und ertragreich, hier gibt es die Möglichkeit, Nilkrokodile oder auch Nilpferde in unberührter Natur zu erleben.

Nilkreuzfahrt Route 2023 Flusskreuzfahrt assuan kairo flusskreuzfahrt-vergleich.de luxor flussschiff nilschiff
Foto: pixabay.com

Geheimtipp 2023 auf dem Nil: der Nassersee

Am südlichen Ende des Nils liegt der Nassersee, der sich auch 2023 sehr für eine Nilkreuzfahrt eignet. Planen Sie diese Route auf Ihrer Flussreise werden Sie feststellen, dass es hier noch beschaulicher zugeht als auf den zurzeit eh schon recht entspannten Hauptrouten des Nils. Zu beachten ist, dass Landgänge am Stausee aufgrund der flachen Ufer nur mit Beibooten möglich sind. Mit körperlichen Einschränkungen sollte eine andere Nilroute gewählt werden.

 

Am Nassersee warten unzählige historische Tempel auf die Kreuzfahrt-Touristen (z.B. der Felsentempel von Bait el-Wali, Wadi el-Seboua oder der Meharakka Tempel, um nur einige zu nennen). Auf dem Nassersee sind mit seinen unterschiedlichen Anlegestellen 2023 sowohl wöchentliche Nilreisen als auch kurze Nilkreuzfahrten möglich.

Nilkreuzfahrt 2023 Flusskreuzfahrt assuan kairo flusskreuzfahrt-vergleich.de luxor flussschiff nilschiff nasser see lake nasser
Foto: pixabay.com

Günstige Nilkreuzfahrten 2023 bei FTI:


Wichtig neben der passenden Route für Ihre Nilkreuzfahrt 2023: Nilschiffe und Anbieter

Wenn Sie sich für eine für Sie passende Route auf dem Nil entschieden haben, ist die Wahl des richtigen Nilschiffes entscheidend für den Erfolg Ihrer Flusskreuzfahrt. Sind Sie noch auf der Suche nach dem richtigen Anbieter für Ihre Nilkreuzfahrt, finden Sie in unserem Anbieter-Vergleich bestimmt die passende Reederei. Auf unseren Seiten finden Sie zudem weitere Angebote für Ihre Nilkreuzfahrt 2023.


Günstige Nilkreuzfahrten 2023 bei FTI: