Flusskreuzfahrt Rhone 2023: Alle Infos zu Ihrer Flussreise in Südfrankreich

Flusskreuzfahrt 2023 Rhone Frankreich Arosa Saone Flussschiff Normandie Avignon
pixabay.com

Flusskreuzfahrt 2023 auf der Rhone. Die Camarque und die Provence in Südfrankreich gehören zu den schönsten Regionen des Landes. Eine Flusskreuzfahrt 2023 auf der Rhone führt Sie in verträumte Winzerorte, vorbei an Wasserfällen, mittelalterlichen Schlössern und Burgen. Start und Ende Ihrer Reise ist in Lyon, südlichster Punkt ist die Stadt Arles in der Provence. Wir geben Ihnen alle Infos zu Routen und Schiffen für Ihre Flusskreuzfahrt 2023 auf der Rhone.



A-ROSA Flusskreuzfahrt 2023 auf der Rhone:



Die besten Flusskreuzfahrtschiffe 2023 auf der Rhone

Die beiden Flusskreuzfahrtschiffe A-ROSA Luna und A-ROSA Stella werden von April bis Oktober 2023 auf der Rhone eingesetzt. Hier erwartet Sie das bewährte A-ROSA Premium All Inclusive Konzept mit Vorteilen mit drei Mahlzeiten, hochwertigen Getränken oder kostenfreiem WLAN, die im Reisepreis enthalten sind.

 

Ebenfalls auf der Rhone fährt die AmaKristina. Dieses Luxus-Schiff gehört zu den fünf besten Flusskreuzfahrtschiffen 2023 in Europa und überzeugt durch riesige Kabinen mit Mindestgrößen von 22m² und mit teilweise zwei (!) Balkonen. Weitere Highlights sind eine Swim-Up Bar und ein eigener Wanderweg an Bord des Luxus-Schiffes.

 

Preiswertere empfehlenswerte Alternativen auf der Rhone für 2023 sind die Flusskreuzfahrtschiffe Viva VoyageMS Annabelle und Bijou du Rhône.

Flusskreuzfahrt 2023 Rhone Saone Frankreich Arosa Flussschiff Normandie Avignon
pixabay.com
Flusskreuzfahrt 2023 Rhone Saone Frankreich Arosa Flussschiff Normandie Avignon
pixabay.com

Von Lyon bis Arles - Route der Flusskreuzfahrten 2023 auf Rhone und Saone

Eine klassische Flusskreuzfahrt 2023 auf der Rhone dauert sieben Tage, startet in Lyon und führt Sie bis Arles in der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur und wieder zurück nach Lyon. Dabei entdecken Sie mit dem Burgund, der Camarque und der Provence gleich drei wunderschöne und abwechslungsreiche Regionen im Süden Frankreichs. 

 

Lyon gehört zu den schönsten Großstädten Europas. Ein Besuch der Altstadt - dem Weltkulturerbe mit engen Gassen und Hinterhöfen - gehört zum Pflichtprogramm vor Start der Flusskreuzfahrt 2023 auf der Rhone.

 

Erstes Ziel nach Boarding ist am zweiten Tag Chalon-sur-Saône, die zweitgrößte Stadt des Burgunds. In Chalon schlendern durch die kleinen Einkaufsstraßen der Altstadt vorbei an alten Fachwerkhäusern - immer mit Blick auf die alles überragende und sehenswerte Kathedrale St. Vincent. Bekannt ist die Stadt auch für ihre vielen jährlichen kulturellen Veranstaltungen wie die Chalon dans la Rue im Juli mit vielen Straßenkünstlern und dem Heißluftballon-Festival im Mai. Einen weiteren Halt im Burgund legen Sie auf Ihrer Flusskreuzfahrt 2023 auf der Rhone im Städtchen Mâcon ein - bekannt als Tor zum Beaujolais.


A-ROSA Flusskreuzfahrt 2023 auf der Rhone:



Im Bereich der südlichen Rhone macht Ihr Flusskreuzfahrtschiff Halt in Châteauneuf-du-Pape. Wahrzeichen des Örtchens ist die Ruine des Schlosses der Päpste von Avignon. Besichtigt werden sollte aber auch das gleichnamige Weinanbaugebiet Châteauneuf-du-Pape mit langer Tradition und Heimat einiger der besten Rotweine Frankreichs. 

 

Südlichste Punkte Ihrer Flusskreuzfahrt 2023 auf der Rhone sind Avignon und Arles in der Provence. Unser Höhepunkt ist dabei das Städtchen Arles - Heimat vieler römischen Bauwerke und daher gleich dreimal in der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes vertreten. Sehenswürdigkeiten neben der romantischen Altstadt ist die Kirche Saint-Honorat als teil des französischen Jakobswegs sowie das Amphitheater und der Granit-Obelisk auf dem Place de la République. Kunstinteressierte ist die Stadt an der Rhone auch als eine Heimat Van Goghs bekannt. Mehr als 300 Werke hat der Maler bei seinem Aufenthalt in Arles angefertigt. 

 

Neben den Städtetouren können Sie auch von Bord Ihres Flusskreuzfahrtschiffes die wunderschönen Landschaften von Burgund, Camarque und der Provence genießen. Hügelige Weinanbaugebiete, verträumte Winzerdörfer und steile Bergfelsen aus Kalkstein säumen das Ufer der Rhone. Eine Flusskreuzfahrt 2023 auf der Rhone werden Sie mit diesen Aussichten mit Sicherheit nicht bereuen.

 

Interessieren Sie sich für eine Flusskreuzfahrt 2023 durch die Normandie und durch Paris, die Stadt der Liebe? Dann ist eine Reise mit einem Flussschiff auf der Seine genau das Richtige für Sie.